Herbstfrüchte auf dem Herbstmarkt Dresden

Erleben Sie den Herbstmarkt Dresden 2022ausnahmsweise nicht auf dem Altmarkt, sondern auf dem benachbarten Neumarkt zwischen Frauenkirche und Kulturpalast!

Nach den Corona-bedingten Absagen der letzten Jahre freuen sich nun alle wieder auf eine Vielzahl von Händlern. 68 Händler sind jetzt auf dem Neumarkt zu finden – fast so viele wie sonst auf dem Altmarkt. Die Stände der Händler sind in verschiedenen Gassen aufgebaut.

Für Werbe-Links auf dieser Seite (erkennbar am Asterisk/Sternchen *) zahlt der Händler ggf. eine Provision – für Sie ändert dies nichts am Preis. Mehr Informationen gibt es hier und hier.

Öffnungszeiten Herbstmarkt Dresden 2022

Der Herbstmarkt Dresden ist geöffnet von
Freitag 9. September bis Montag, 3. Oktober 2022.

Öffnungszeiten:

Eröffnungstag (9. September) 12 bis 19 Uhr;
sonst täglich 10 bis 19 Uhr,

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herbstmarkt Dresden 2022: Für jeden etwas dabei

Herzhafte und süße sächsische Backwaren, Thüringer Bratwürste und andere, auch internationale Imbiss-Köstlichkeiten, Wein, Bier, Heißgetränke und vieles mehr lassen auf dem Herbstmarkt in Dresden niemanden hungrig oder durstig zurück. Etwa ein Drittel der Händler auf dem Herbstmarkt Dresden bietet Kulinarisches an.

Glaskunst, Porzellan, Leder- und Täschnerwaren, Bekleidung, Plauener Spitze, Spielwaren und handwerkliche Erzeugnisse wie beispielsweise Holzkunst aus Sachsen bzw. dem Erzgebirge und den angrenzenden Ländern laden zum Anschauen und Kaufen ein.

Es erwartet Sie zudem ein abwechslungsreiches Programm und Fahrspaß für die Kleinen mit historischem Riesenrad, Kindereisenbahn und Kinderkarussell.

Zahlreiche Bier- und Weingärten laden zum Verweilen in angenehmer Marktatmosphäre ein, zum Beispiel auch das Weingut Hoflößnitz aus Radebeul. Einer der Höhepunkte in diesem Bereich ist sicher der traditionelle Faßbieranstich am Samstag um 13 Uhr.

Liveprogramm

An den Wochenenden können die Besucher des Herbstmarktes auf der Bühne ein Liveprogramm verfolgen. Musik von Rock, Pop, Soul, Funk bis hin zu karibischen Rhythmen untermalt das Markttreiben.

Das Wochenende vom 17. und 18. September wird beispielsweise Dixieland zu hören sein.

Neu ist die starke Ausrichtung auf unsere tschechischen Nachbarn, die in immer größerer Zahl zu den Besuchern des Herbstmarktes zählen. Deshalb werden Petr Kumpfe von Radio Liberec  und Silvio Zschage vom MDR das Programm auf der Bühne zweisprachig moderieren. Und natürlich werden unter den Musikern auch wieder einige tschechische Künstler sein.

Bummeln Sie über den Herbstmarkt und seine schöne Umgebung

Ihren Besuch auf dem Dresdner Herbstmarkt können Sie übrigens auch hervorragend mit einem anschließenden Spaziergang über den Neumarkt zu Füßen der berühmten Frauenkirche kombinieren.

In einem der zahlreichen Restaurants rund um den Neumarkt finden Sie dann die passende Stärkung nach Ihrem Marktbummel.

Riesenrad für Kinder beim Herbstmarkt Dresden auf dem Altmarkt Dresden

Herbstmarkt Dresden – Parken und Anfahrt 2022

Wo können Sie am Herbstmarkt Dresden parken? Diese Frage ist leicht zu beantworten: direkt unter dem benachbarten Altmarkt! Hier befindet sich die moderne Tiefgarage Altmarkt mit über 400 Plätzen.

Falls diese einmal belegt sein sollte, finden sich im Umkreis von 300 Metern zahlreiche Alternativen: Die Tiefgarage Frauenkirche / Neumarkt, die Tiefgarage An der Frauenkirche, befinden sich direkt am Neumarkt, wo der Herbstmarkt 2022 stattfindet.

Das Parkhaus „Haus am Zwinger“, das Q-Park Haus Postplatz, die Tiefgarage Altmarkt-Galerie und das Parkhaus Centrum Galerie sind in Reichweite des Neumarktes. Die Tiefgarage Semperoper ist ebenfalls nicht übermäßig weit entfernt; ebenso die Parkplätze Schießgasse und Pirnaischer Platz.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man den Herbstmarkt Dresden auch sehr gut. Direkt an der Haltestelle Altmarkt vor dem Kulturpalast halten die Straßenbahnlinien 1, 2 und 4. Und die über die Wilsdruffer Straße jeweils in 3 Minuten erreichbaren Verkehrsknotenpunkte Postplatz und Pirnaischer Platz bieten eine hervorragende ÖPNV-Anbindung in alle möglichen Teile der Stadt und des Umlandes.