Der Zentralgasthof Weinböhla zählt zu den größeren und garantiert auch schönsten Veranstaltungshäusern im Dresdner Umland.

Nur 20 Kilometer bzw. 30 Minuten von der Dresdner Innenstadt entfernt finden Sie den Zentralgasthof mitten im historischen Ortskern des staatlich anerkannten Erholungsortes Weinböhla am Rand des Elbtals.

1899 erbaut und 100 Jahre später generalsaniert, präsentiert er sich von außen als Neorenaissance-Bau, hat aber in seinem Inneren einen Jugendstilsaal, der zu den schönsten der Region zählt.

Die bis zu 550 Zuschauer erwartet im Zentralgasthof Weinböhla ein insgesamt vor allem heiteres Programm mit Stars aus Sachsen und ganz Deutschland, zum Teil sogar international bekannte Unterhaltungskünstler.

Zentralgasthof Weinböhla – Besucherinformationen

Zentralgasthof Weinböhla: Adresse

Die Adresse des Zentralgasthof Weinböhla lautet: Kirchplatz 2, 01689 Weinböhla

Anfahrt mit dem Auto und Parken

Autobahn A4 bzw. Autobahn A13: Abfahrt Dresden Wilder Mann (Ausschilderung Richtung Moritzburg folgen. Vorm Schloss Moritzburg nach links abbiegen und von nun an geradeaus nach Weinböhla den Ausschilderungen bzw. der Hauptstraße folgen. In Weinböhla selbst auch der Hauptstraße Richtung der St.-Martins-Kirche folgen, deren Turm schon von weitem zu sehen ist. Ihr Gegenüber befindet sich der Zentralgasthof Weinböhla) oder Abfahrt Dresden Flughafen (Weinböhla ist hier ausgeschildert).

Autobahn A14: Abfahrt Nossen-Ost (Abbiegen auf die Bundesstraße B101 Richtung Meißen – Achtung: Blitzer im Schottenberg-Tunnel! – der B101 in Meißen über die Elbe folgen und dann entsprechend Richtung Niederau/Weinböhla abbiegen).

Parkplätze finden Sie direkt hinter dem Zentralgasthof Weinböhla (Zufahrt zwischen Zentralgasthof und Nassauhalle).

Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

Der hinter dem Zentralgasthof gelegene Haltepunkt Weinböhla ist nur 250 Meter entfernt und wird von folgenden Zug-Verbindungen angesteuert:

RE18 Cottbus – Ruhland – Ortrand – Großenhain – Dresden
RB31 Dresden – Cossebaude – Coswig – Großenhain – Elsterwerda
RE50 Leipzig – Riesa – Dresden

Der Bahnhof Neusörnewitz ist 2 km entfernt und wird von der S-Bahn S1 Meißen – Dresden – Pirna – Schöna bedient.

Per Straßenbahn kommt man von Dresden aus mit der Linie 4 nach Weinböhla. Sie steigen an deren Endhaltestelle aus und laufen nur wenige Minuten Richtung St.-Martins-Kirche, deren Turm schon von weitem zu sehen ist.

Die regionalen Buslinien 403, 411 und 421 steuern in Weinböhla die Haltestelle Kirchplatz direkt vor dem Zentralgasthof an.

Zentralgasthof Weinböhla: Veranstaltungen

PETER ORLOFF & SCHWARZMEER KOSAKEN-CHOR – Total Emotional – Jubiläumstournee

Am 28.11.2022 findet im Zentralgasthof Weinböhla ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt – damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete und inzwischen sein 60-jähriges Bühnen-Jubiläum feiert.

Unter der Führung von Peter Orloff konzertieren hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen – atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt! Dem Ensemble gehören auch drei der weltbesten russischen Instrumental-Virtuosen an. Sie haben Ivan Rebroff bis zu dessen Tod begleitet und sind nun quasi dessen musikalisches Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten und Freund Peter Orloff.
Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen mit Werken wie dem „Gefangenenchor“, „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder – das Paradesolo aller großen Tenöre – „Nessun dorma“.

Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Sehnsüchte und Erinnerungen wach – ein wahres Feuerwerk der Emotionen und Garant für einen unvergesslichen Abend.

Montag,
28. November 2022
17:00 Uhr

FRÖHLICHE WEIHNACHTSZEIT – präsentiert von Hansy Vogt | Mit dabei: Anni Perka, Oliver Thomas und Frau Wäber

Hansy Vogt, der beliebte Fernsehmoderator, hat zu seiner dreistündigen Show folgende Künstler eingeladen: Aus dem Schwarzwald kommt, Oliver Thomas, er hat auch Deutschlands berühmteste Landfrau „Frau Wäber“ mit im Gepäck, die für die entsprechenden Lachsalven im Publikum sorgt. Anni Perka, eine Frau mit Charisma, als Sängerin kraftvoll, dynamisch, ausdrucksstark, abwechslungsreich für Beifallstürme sorgen.

Die Weihnachtsrevue erfreut sich seit längerer Zeit großer Beliebtheit bei den Zuschauern und ist zum verlässlichen Begleiter durch die vorweihnachtliche Jahreszeit geworden – eine wunderschöne Revue, die das Publikum aus der Hektik des Alltags herauszieht und ihm Momente unbeschwerter und weihnachtlich-besinnlicher Unterhaltung beschert.

Wer sich diese einmalige Veranstaltung im Zentralgasthof Weinböhla nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich unbedingt jetzt und hier die Tickets sichern.

Donnerstag,
8. Dezember 2022
16:00 Uhr

TOM ASTOR – UNPLUGGED

Kaum ein deutscher Künstler war so viel „on the road“, so viel unterwegs wie Tom Astor – oftmals, um mit internationalen Größen von Willie Nelson bis Johnny Cash zu arbeiten. Viel, viel öfter aber noch, um seinen Fans im deutsch-sprachigen Raum einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Einen solchen präsentiert er im Zentralgasthof Weinböhla mit „Ein Abend mit Tom Astor“.

Ein Konzert der besonderen Art. Tom Astor und seine beiden Musiker präsentieren internationale Klassiker sowie weitere Meilensteine der Musikgeschichte im Akustiksound. Unter anderem werden Hits wie “Hallo, guten Morgen Deutschland” und “Junger Adler” wiedergegeben. Als Highlight in der Adventszeit dürfen einige seiner beliebten Weihnachts-Hits natürlich auch nicht fehlen.

Samstag,
10. Dezember 2022
20:00 Uhr

CHRISTMAS GOSPEL – Dresden Gospel Choir live in concert

Weihnachtliches Gospelfeeling: berührend & mitreißend
unter Leitung der Gospelcoaches Carmen & Friedemann Wutzler

Es ist schon Tradition: CHRISTMAS GOSPEL mit dem Dresden Gospel Choir im Zentralgasthof Weinböhla. Wer so ein Konzert einmal erlebt hatte, kam gern wieder… Nun hoffen wir sehr, dass wir nach 2 Jahren „Pause“ in diesem Jahr endlich wieder als großer Chor auftreten dürfen.

Erleben Sie weihnachtliches hoffnungsvolles Gospelfeeling mit dem Dresden Gospel Choir unter Leitung der Gospelcoaches Carmen & Friedemann Wutzler. Es erwartet Sie ein Programm mit modernen und weihnachtlichen Gospelsongs. Das bekannte „Joyful, joyful“ aus dem Gospel-Kultfilm „Sister Act“ ist einer der Songs, die erklingen werden.

Gospelmusik ist voll von Emotionen. Die Songs erzählen von Freude, Hoffnung, Liebe und Vertrauen. „Gospelmusik, das ist für uns Begeisterung, Inspiration, Lebensinhalt, Bekenntnis, Groove, Power und vieles mehr.“ so das Musikerehepaar Carmen & Friedemann Wutzler. Sie sind für ihre mitreißende Ausstrahlung und Begeisterung bekannt. Viele verschiedene Gospelchöre & Gospelprojekte haben sie bereits geleitet. Im In- und Ausland sind sie als gefragte Gospelchoaches unterwegs. Der Dresden Gospel Choir ist ihr regionaler Chor, der genauso für Gospel brennt und das Publikum berührt und mitreißt.

Kommen Sie zusammen mit Freunden und Familie und genießen Sie wunderbare weihnachtliche Gospelatmosphäre!

Samstag,
17. Dezember 2022
18:00 Uhr

REMEMBER CASH – Der zeitgemäße Tribute to Johnny Cash

Der Name ist Programm: wir erinnern mit einem Konzert an Johnny Cash, wie er es selbst so nie gespielt hat: die größten Hits aus seinen 6 ‚American Recordings‘ – Alben im authentischen Sound mit Satzgesang, Gitarren, Orgel, Piano, Bass und Schlagzeug abwechselnd mit ausgewählten alte Songs im legendären ’Boom Chicka Boom Sound’ und natürlich die schönsten Duette mit June Carter.

Zwischendurch erfahren die Konzertbesucher im Zentralgasthof Weinböhla allerlei Wissenswertes und Amüsantes aus seinem Leben und können sich die Frage selbst beantworten, welche Songs Johnny Cash heute spielen würde und wie er sie ankündigen würde, wenn er einen Twitter-Account hätte.

Bandleader und Kontrabassist Bodo Martin widmet sich ohne Unterbrechung seit 2003 dem Schaffen des Altmeisters und spielte bereits über 700 Konzerte in 8 europäischen Ländern mit diesem Repertoire, davon bisher 9 in den Justizvollzugsanstalten Waldheim, Tegel, Tonna und Chemnitz.

Samstag,
21. Januar 2023
20:00 Uhr

ULLA MEINECKE „SONGS & GESCHICHTEN“

Fast alle wichtigen und wegweisenden Künstler der 80er Jahre haben mittlerweile mit großem Medienecho ihr Comeback gefeiert –angefangen von Nena über Udo Lindenberg bis hin zu Westernhagen. Eine Künstlerin aber haben die Gazetten der Republik offensichtlich nichtmehr im Blick –vielleicht, weil sich ULLA MEINECKE in den Medien eher immer rar gemacht hat. Dabei ist ULLA MEINECKE seit über dreißig Jahren eine feste Größe in der deutschen Musik-und Kulturlandschaft. In ihren Texten reflektiert sie auf ironische Weise und mit einer ihrer eigenen poetischen Sprache die Mysterien des Alltags und der Liebe. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache und nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin.

Die Texte der selbsternannten „Hardcore-Romantikerin“ handeln von dem einen großen Thema –von der wahren Liebe; von zarten Anfängen, kleinen Fluchten, großen Dramen und starken Abgängen. In sechs neuen Erzählungen berichtet sie von überraschenden Erkenntnissen beim Klassentreffen alter Schulkameraden, von gebrochenen Fernliebe-Herzen und den kleinen, aber bedeutsamen Missverständnissen der Geschlechter. Freuen Sie sich auf einen Abend mit spannenden und humorvollen Erkenntnissen und musikalischen Ausflügen zusammen mit dem Multi-Instrumentalisten Reimar Henschke im Zentralgasthof Weinböhla. Selbstverständlich werden dabei auch alle Hits von Ulla Meinecke zu Gehör gebracht – und viele neue ebenso.

Samstag,
11. Februar 2023
20:00 Uhr

UWE STEIMLE – Zeit heilt alle Wunder

gestern, heute und immer da!
Uwe Steimle „Zeit heilt alle Wunder“ und Band

Dazu gibt’s Musik … Deutsch natürlich, von Chanson bis zur Arie des Figaro. Die Erinnerung ist eine mysteriöse Macht und bildet die Menschen um… „Wer das was gut war vergisst, wird böse. Wer das, was schlimm war, vergisst, wird dumm“, sagt Erich Kästner. Kinder wie die Zeit vergeht, entdeckt auch Uwe Steimle und so begibt er sich auf seinen ganz persönlichen Streifzug durch seine Geschichte, persönlich, authentisch und ein Stück weit mit Musik, mit zeitgenössischer Musik.

Das Jazztrio spielt auf… Haben Sie Zeit?
Bitte schauen Sie herein, wenn es heißt:
„Zeit ist Gnade.“ – Es wird Zeit!

PS.: „Heilt Zeit wirklich alle Wunder?“
Diese Frage gibt es an diesem Abend im Zentralgasthof Weinböhla zu klären, also bitte nehmen Sie sich Zeit – Denn jetzt, wo die Zukunft Wirklichkeit wird, haben wir in Wirklichkeit gar keine Zukunft mehr, dann haben wir wieder Zeit

Samstag,
25. Februar 2023
19:00 Uhr

MEIN FREUND, DER BETRUNKENE SACHSE – EIN ABEND FÜR OLAF BÖHME

Thomas Kaufmann

Olaf Böhme war einer der beliebtesten, sächsischen Kabarettisten. Seine Figur des „Betrunkenen Sachsen“ begeisterte unzählige Zuschauer. Unvergessen sind seine „Steuererklärung“ und „de Muddi“.

Aber wie kam es zu alledem? Warum trägt der „Sachse“ eine Krawatte? Wie genau lief das mit der Muddi? Passt eine Kuckuckuhr in eine Merkdose und was macht eigentlich Paul?

Die Antworten auf solche, bis heute offenen, Fragen, gibt an diesem Abend ein fiktiver Weggefährte von Olaf Böhme.
Auch wenn sie sich nicht sehr nahe standen, trafen sich beide doch über Jahre immer wieder. Meist auf einer Bank im Grünen, mit Blick über Dresden, bei Margonwasser und Mettwurstbemme.

Er hat viel zu erzählen, der Gefährte: von manchem Missverständnis, von Streit und Versöhnung, von Wahrscheinlichkeiten, Rätseln, vom Angeln und Dessous.
Dass dabei so manch lieb gewonnene Geschichte noch einmal aus dem Plastebeutel gekramt und auf die Bühne gebracht wird, lässt hoffen, dass hie und da ein Schmunzler oder Lacher durch den Raum kugeln wird, um diesen Abend zu dem zu machen, was er sein soll:

Eine liebevolle Hommage auf Olaf Böhme im Zentralgasthof Weinböhla – ein vergnügliches Schwelgen in Erinnerungen und Anekdoten; ein Gedenken, Lachen und Verneigen. …weeßte?

Samstag,
18. März 2023
20:00 Uhr

DIE NOTENDEALER: „KannMannSutra?“ – Die Comedy-Pop-Band

Diese Jungs wissen, was sie tun: In dieser musikalischen Comedy-Show wird durch Kreativität und Spontanität im Zentralgasthof Weinböhla Humor für jede Altersgruppe neu erfunden.

Was soll ein Mann heute nicht alles können? Er soll tierlieb, kommunikativ und humorvoll sein, sich gut ernähren und Organisationstalent beweisen. Er soll wie ein Fels in der Brandung stehen und sich doch weich wie ein Kuschelkissen anfühlen. Er soll alle Liebesstellungen des Kamasutra-Buches beherrschen, aber manchmal auch nur schmusen wollen.

Diese Männer gibt es nicht? Doch: Die NotenDealer geben lebensbejahende Tipps wie „Heirate nie ’ne hübsche Frau“ oder raten „Nicht schon wieder an die Ostsee“. Bei einer echten NotenDealer-Show kommt man als Fremde und geht als Freunde. Hier ist für jeden Frauen- (und Herren-) Geschmack etwas dabei. Die einzige Show mit echtem Happy End.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Samstag,
1. April 2023
20:00 Uhr

LIANE & REINER KIRSTEN: Schlagererinnerungen

„Wir lieben das Leben, wir leben den Spass und die Freude, wir stehen unendlich gerne
auf der Bühne und begeistern alle mit unserer Musik“.

Genießen Sie beim Konzert ihre großen Hits und die schönsten Schlager-Duette. Liane
und Reiner Kirsten singen deutschen Schlager, aber auch den volkstümlichen Schlager
haben sie in ihrem Repertoire. Erleben Sie die sympathische Sängerin und den
charmanten Sänger über zwei Stunden Live und zum Greifen nah!

Liane & Reiner Kirsten versprühen eine ganz besondere Konzert-Atmosphäre. Spüren Sie
die Musik, lassen Sie die Stimmen unter die Haut gehen und erleben Sie die Eleganz und
ihren Optimismus – Liane & Reiner Kirsten begeistern einfach alle – Solo und im Duett!

Sonntag,
16. April 2023
17:00 Uhr